AELF Mindelheim, Bereich Forsten, Bahnhofstr. 14, 87719 Mindelheim, Deutschland

Holzforum Allgäu e. V. :: AELF Mindelheim, Bereich Forsten, Bahnhofstr. 14, 87719 Mindelheim, Deutschland
Bahnhofstr. 14
87719 Mindelheim
Deutschland
Telefon
+49 8261 76530
Telefax
+49 8261 765321
E-Mail
WWW
AELF Mindelheim, Bereich Forsten
Leistungen
Wald, Dienstleister Forst und Holz, Forstwissenschaft, Baumarbeiten

Im Bereich Forsten am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Mindelheim arbeiten wir dienstleistungsorientiert an der Weiterentwicklung des Sektors Forst und Holz.

Wir sind im Landkreis Unterallgäu zuständig für alle, vor allem öffentliche Belange des Waldes und der Forstwirtschaft. Aktuell bestimmen die folgenden Rahmenbedingungen unsere Arbeit:

  • Der globale Klimawandel und seine Folgen für Wald und Forstwirtschaft.
  • Der weltweit ungebremste Ressourcenverbrauch und die damit steigende Nachfrage nach Holz als Rohstoff und Energieträger.
  • Der hohe Stellenwert der Wälder für den Erhalt der biologischen Vielfalt.
  • Der demografische Wandel in unserer Gesellschaft, verbunden mit sich ändernden Ansprüchen an unsere Wälder.

Vor diesem Hintergrund vermitteln wir im Dialog mit Waldbesitzern, Bürgern und gesellschaftlichen Interessengruppen im Spannungsfeld der Interessen und erarbeiten auf Grundlage des Waldgesetzes für Bayern sachgerechte Lösungen.

 

Öffnungszeiten

Bereich Landwirtschaft

Montag bis Freitag                                8:00 bis 11:45 Uhr

Donnerstag                                            13:00 bis 16:30 Uhr und nach Vereinbarung

Bereich Forsten

Montag bis Donnerstag                       8:00 bis 12:00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr

Freitag                                                     8:00 bis 14:00 Uhr und nach Vereinbarung

Galerie

mehr

Produkte

  • Wir stellen gesellschaftliches Bewusstsein und Akzeptanz für Wald und Forstwirtschaft her!
  • Wir fördern die Eigenverantwortung der Waldbesitzer!
  • Wir stärken die Wettbewerbsfähigkeit nachhaltiger Forstwirtschaft!
  • Wir sichern die Wälder als nachhaltige Lebensgrundlage!
mehr

Galerie

Produkte

Wir stellen gesellschaftliches Bewusstsein und Akzeptanz für Wald und Forstwirtschaft her!

Mit gezielter Information und Wissensvermittlung sorgen wir dafür, dass die Bedeutung des Waldes und der Forstwirtschaft in der Gesellschaft verstärkt und bewusster wahrgenommen wird. Wichtige Zielgruppe sind Schulkinder, für die spezielle waldpädagogische Angebote bestehen.

Wir fördern die Eigenverantwortung der Waldbesitzer!

Wir bekennen uns zur Entscheidungsfreiheit der Waldbesitzer über ihr Eigentum und stärken ihre Kompetenzen. Wir unterstützen die aktiv und eigenverantwortlich handelnden und organisierten forstlichen Zusammenschlüsse. Zu diesem Zweck bieten wir Waldbesitzern und ihren Zusammenschlüssen kompetente, kostenfreie und objektive Beratung sowie Fortbildungsmöglichkeiten (beispielsweise Motorsägenkurse) und finanzielle Förderung an.

Wir stärken die Wettbewerbsfähigkeit nachhaltiger Forstwirtschaft!

Durch die Mitarbeit in regionalen Netzwerken oder Entwicklungskonzepten unterstützen wir den wirtschaftlichen Aufschwung im ländlichen Raum, indem wir uns für die Chancen des Sektors Forst und Holz und damit für Wertschöpfung und Arbeitsplätze vor Ort einsetzen.

Wir sichern die Wälder als nachhaltige Lebensgrundlage!

  • Durch unsere hoheitliche Tätigkeit, insbesondere den Vollzug des Waldgesetzes für Bayern sowie Stellungnahmen in Planungs- und Genehmigungsverfahren, tragen wir dazu bei, die Schutz-, Nutz- und Erholungsfunktionen unserer Wälder, deren Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu sichern und zu stärken, sowie die Wälder als Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen zu erhalten.
  • Zentrales Anliegen unserer Arbeit ist derzeit, die Wälder fit für den Klimawandel zu machen. Nur so können wir die vielfältigen Leistungen des Waldes für kommende Generationen erhalten. Hierzu gehört unter anderem der Umbau von nadelholzgeprägten Wäldern in vielfältige Mischwälder.
  • Zum Schutz unserer Wälder vor gefährlichen Schädlingen aus anderen Kontinenten kontrollieren wir in Stichproben Holzimporte in den Landkreisen Unterallgäu, Günzburg und Neu-Ulm.
  • In den kommunalen Wäldern erstellen wir Wirtschaftspläne und behalten deren Umsetzung im Blick.
  • Zusammen mit der Kreisgruppe Memmingen des Bayerischen Jagdverbandes organisieren und begleiten wir die staatliche Jägerprüfung am Standort Memmingen.

Landkarte & Routenplaner

Kontaktformular

Um mit diesem Handwerker Kontakt aufzunehmen, füllen Sie das folgende Formular vollständig aus. Ihre Daten werden per E-Mail an diesen Handwerker weitergeleitet.

VOILA_REP_ID=C1257B89:0041A650