Information und Schulung

Holzforum Allgäu e. V. :: Information und Schulung

Waldpädagogik in der Praxis

Lehrer Fortbildung am 17.05.2017 im Ostallgäu

Bei dieser Exkursion zeigen zwei Förster die Möglichkeiten auf, mit waldpädagogischen Methoden Inhalte des Lehrplan zu vermitteln. In 4 Abschnitten werden Inhalte praktisch vermittelt.

  • Aktion 1: Erosionsversuch und Sickerversuch zum Thema Waldfunktionen und Nachhaltige Forstwirtschaft. Hier geht es um Schutzfunktion des Waldes, Erholungsfunktion und Klimafunktion.
  • Aktion 2: Bodenuntersuchungen auf Humusformen, Bodenlebewesen, Kalkgehalt zum Thema Standortskunde und Standortsgemäße Wälder. Hier geht es um den Waldboden als Produktionsfaktor.
  • Aktion 3: Pflanzaktion und Seifenblasenversuch zum Thema Mischwaldbegründung und Funktionsweise von Bäumen. Hier geht es um klimatolerante Baumarten und die Fichte im Klimawandel.
  • Aktion 4: Holzblockhausbau zum Thema Klimawandel und Holz als nachwachsender Rohstoff. Hier geht es um den Holzbau als CO²-Senke, die Rohstofffunktion und Holz als Ersatz für fossile Brennstoff.

Weitere Infos:

  • Veranstalter ist das Holzforum Allgäu in Kooperation mit der FBG Füssen e.V. und dem AELF Kaufbeuren
  • Anfahrt mit Privat-Pkw
  • Wetterfeste Kleidung erforderlich
  • Jede Aktion dauert ca. 30min.
  • Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, den Baumkronenweg im Walderlebniszentrum Ziegelwies zu begehen.
  • Anmeldung per email unter reuter@holzforum-allgaeu.de
  • Ansprechpartner: Martina Reuter, Holzforum Allgäu, Kemptener Str. 39, 87509 Immenstadt, 08323/ 9983620
  • Eine Veranstaltung im Rahmen des Leader Projekts 'Netzwerk Wald und Holz im Allgäu - Gemeinsam mehr erreichen'

Link zur Anmeldung in FIBS: https://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=151533

VOILA_REP_ID=C1257B89:0041A650